Über Take Part

In dem BMBF Projekt Take Part arbeiten KMUs, Wissenschaftler und Unternehmen zusammen daran, eine Mixed Reality Plattform für die Bürgerpartizipation in Bauprojekten zu erforschen und entwickeln.

Eine frühzeitige Information und die Möglichkeit, Bürgerinnen und Bürger in die Planungsprozesse einzubeziehen und von ihnen ein strukturiertes Feedback einzuholen, könnte nicht nur die Akzeptanz für solche Vorhaben erhöhen. Sie könnte auch helfen, alle Beteiligten einzubinden und damit Fehler bei der Maßnahmenplanung und -realisierung zu vermeiden und die manchmal notwendige Kompromissfindung zu erleichtern.

Ziel des Projektes „Take Part“ ist es, eine zur Teilnahme motivierende und zugleich kostengünstige Plattform für die Bürgerpartizipation zu entwickeln und bereit zu stellen. Mixed Reality-Technologien, also eine Kombination von Virtueller und Erweiterter Realität (VR und AR) sollen durch ihr innovatives Visualisierungs- und Interaktionspotential einen verständlicheren und leichteren Zugang zu den fachlichen Inhalten schaffen.

Dieses Projekt wird gefördert durch:

Projektpartner

  • Neuland Medien GmbH & Co. KG, Rheda-Wiedenbrück
  • Raumtänzer Gmbh, Rheda-Wiedenbrück
  • CAS Software AG, Karlsruhe
  • FZI Forschungszentrum Informatik, Karlsruhe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.